„Die Buchhändler sind alle des Teufels, für sie muss es eine eigene Hölle geben.“ (J.W. von Goethe)

Wir haben wie gewohnt geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch (mit medizinischer Maske und dem gewohnten Abstand.)
Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr, Samstag von 9 bis 14 Uhr.
Sie können auch hier: online bestellen… und dann:
versandkostenfrei zu sich nach Hause liefern lassen (ab 20,- € Warenwert) oder
hier bei Buch-Hansen in der Altvaterstraße 2 – 14129 Berlin am nächsten Tag abholen,
   wählen Sie dazu bei der Bestellung bitte „Buch-Hansen“ als Lieferfiliale aus! für Hilfe dazu hier klicken!
Gern aber auch einfach per Telefon: 030-80401540 bestellen und dann von uns am nächsten Tag nach Hause liefern lassen..
Buch-Hansen auf GoogleMaps zeigen….

Unsere Empfehlungen

Sturmrot – Alsterdal, Tove
Kartoniert – Übersetzung:Granz, Hanna,
1. Auflage – Deutsch
2022 – Rowohlt TB.
Der Auftakt der Eira-Sjödin-Trilogie – ausgezeichnet mit dem Schwedischen Krimipreis 2020 und dem Skandinavischen Krimipreis 2021.

Olof Hagström fährt an der malerischen Nordküste Schwedens entlang, als er einem Impuls folgt und in die Kleinstadt abbiegt, in der er aufgewachsen ist. Und in der er seit über zwanzig Jahren nicht mehr war. Vor dem Haus seiner Kindheit überfällt ihn Unruhe. Er findet den Schlüssel, der noch immer unter dem vertrauten Stein liegt. Im Haus erwarten ihn ein panischer Hund, schrecklicher Gestank und Wasser, das sich auf dem Boden sammelt. Im Badezimmer findet er seinen Vater, den er seit fast zwei Jahrzehnten nicht gesprochen hat. Tot. Erstochen mit einem Jagdmesser.
Polizistin Eira Sjödin hat Stockholm verlassen und ist in die nordschwedische Region Ådalen zurückgekehrt, um sich um ihre demente Mutter zu kümmern. Als Eira den Tod eines älteren Mannes untersuchen soll, werden die Albträume ihrer Kindheit wieder wach. Sie war erst neun, als der damals vierzehnjährige Olof Hagström gestand, ein Mädchen namens Lina Stavred vergewaltigt und ermordet zu haben. Zu jung, um verurteilt zu werden, wurde Olof in einem Jugendheim untergebracht und nie wieder in der Stadt gesehen. Bis jetzt. Eira Sjödin macht sich auf die Suche nach dem Mörder, die sie zurück zum Fall Lina führt. Und zu Ereignissen in der Vergangenheit und in der Gegenwart, die die Stadt bis ins Mark erschüttern.Inspiriert von realen historischen Fällen, die das Vergewaltigungsgesetz und den Umgang der Polizei mit verdächtigen Kindern veränderten, ist «Sturmrot» ein unerbittlich spannender und großartig geschriebener Kriminalroman über Schuld und Erinnerung.
Der erste Fall einer neuen Krimireihe um Polizistin Eira Sjödin – für die Fans von Ragnar Jónasson, Johanna Mo und Åsa Larsson.
Sturmrot – Alsterdal, Tove
Originaltitel: Rotvälta
Übersetzung: Granz, Hanna
Aus der Reihe: Die Eira-Sjödin-Trilogie – 1
Kartoniert, Großformatiges Paperback.
Klappenbroschur, 480 S. – Deutsch, 210.00 mm
Verlag: Rowohlt TB. , 1. Auflage (2022)
€ 17,00 Jetzt Bestellen…

Die Rückkehr der Kraniche
Fölck, Romy – Gebunden
1. Auflage – Deutsch
2022 – Wunderlich
Ein Familienroman aus Norddeutschland: Ein altes Haus inmitten der Elbmarsch, die Kraft der Natur und drei Frauengenerationen, die nach Jahren dort wieder zusammenkommen.
Gretes Zufluchtsort ist die Natur, vor allem das Gebiet in der Marsch, wo sie als Vogelwartin arbeitet. Ihr ganzes Leben hat sie hier verbracht: Erst kümmerte sie sich um ihre Tochter Anne, dann brauchte ihre Mutter Wilhelmine zunehmend Unterstützung mit Haus und Hof. Jetzt, kurz vor ihrem fünfzigsten Geburtstag, bietet sich eine Chance, aus den gewohnten Bahnen auszubrechen.
Doch als Wilhelmine stürzt, gerät Gretes Plan ins Wanken. Ihre jüngere Schwester Freya reist aus Berlin an. Will sie wirklich helfen oder vielmehr ihrem eigenen Leben entfliehen? Auch Anne ist gekommen, um der geliebten Oma nahe zu sein. Doch das Verhältnis zu ihrer Mutter Grete ist angespannt – vielleicht weil Grete bis heute beharrlich darüber schweigt, wer ihr Vater ist. Und auch Wilhelmine wahrt noch ein Geheimnis und muss bald entscheiden, ob sie es mit ins Grab nehmen möchte.
Bestseller-Autorin Romy Fölck schreibt über Themen, die Leser:innen beschäftigen: das Älterwerden, unerfüllter Kinderwunsch, ungelebte Träume und den Mut, diese noch zu verwirklichen.
Die Rückkehr der Kraniche
Fölck, Romy – Gebunden, 336 S.
Deutsch – 210.00 mm
Verlag: Wunderlich , 1. Auflage (2022)
Gewicht: 422 g
€ 22,00 Jetzt Bestellen…


Planck oder Als das Licht seine Leichtigkeit verlor
Schroeder, Steffen
Gebunden – 1. Auflage
Deutsch – 2022 – Rowohlt, Berlin
Oktober 1944. Mit sechsundachtzig Jahren steht Max Planck vor der schwersten Aufgabe seines Lebens. Der Nobelpreisträger soll ein «Bekenntnis zum Führer» verfassen. Viel hängt daran, denn Plancks geliebter Sohn Erwin, der am Hitler-Attentat vom 20. Juli beteiligt war, sitzt im Todestrakt von Tegel. Planck denkt zurück an frohe Tage und die dunkle Zeitenwende. Gefährten sind im Exil, vor allem vermisst er Albert Einstein. Der forscht in Amerika und widmet sich vielem, besonders den Frauen, allerdings gar nicht seinem Sohn Eduard, der in der Zürcher Heilanstalt Burghölzli mit seinen inneren Dämonen und dem fernen Vater ringt. Max Planck schreibt mit der Schwiegertochter Nelly Gnadengesuche für Erwin; dieser entdeckt die Weite des Daseins in einer Gefängniszelle. In der Berliner Reichskanzlei träumt Adolf Hitler vor einem Gemälde. Und Eduard Einstein erkennt, was die Welt im Innersten zusammenhält, während sein genialer Vater das Doppelspiel seiner russischen Geliebten nicht einmal ahnt.
Steffen Schroeder erzählt von der Freundschaft zwischen Max Planck und Albert Einstein, vom Verhältnis berühmter Väter zu ihren Söhnen, von der Liebe in aufgewühlten Zeiten. Und davon, wie die Musik von Johannes Brahms alles miteinander verbindet.
Planck oder Als das Licht seine Leichtigkeit verlor
Schroeder, Steffen – Gebunden, 320 S.
Deutsch – 210.00 mm
Verlag: Rowohlt, Berlin , 1. Auflage (2022)
Gewicht: 409 g
€ 22,00 Jetzt Bestellen…

Utopia Avenue
Mitchell, David
– Gebunden
Übersetzung:Oldenburg, Volker, 1. Auflage
Deutsch – 2022 – Rowohlt, Hamburg
In der Londoner Psychedelic-Szene der späten Sixties finden sich Folksängerin Elf Holloway, Bluesbassist Dean Moss, der Gitarrenvirtuose Jasper de Zoet und der Jazzdrummer Griff Griffin und erschaffen zusammen einen einzigartigen Sound, mit Texten, die den Aufbruchsgeist der Zeit atmen. Nur zwei Alben produziert die Band. Doch ihr Erbe lebt fort. Dies ist die Geschichte von Utopia Avenues kurzer, rasanter Reise, von den kleinen Clubs in Soho und den englischen Provinzkäffern ins Land der Verheißung, Amerika – als der technicolorbunte Sommer der Liebe gerade etwas viel Dunklerem weicht. Ein greller Trip ins Land der Träume, der Drogen, des Sex, des Wahnsinns und der Trauer, ein Buch über einen faustischen Pakt für Ruhm und Erfolg, über den Zusammenprall von jugendlichem Aufbruch und trister Spießigkeit. Doch vor allem ist dies ein gewaltiger Liebesbrief an die Musik der Sixties, an deren Kraft, uns über alle Grenzen hinweg zu verbinden. David Mitchells «Utopia Avenue» ruft eine Zeit voller Träume und Verheißungen zurück, die immer noch nachwirken.
Utopia Avenue
Mitchell, David

Originaltitel: Utopia Avenue
Übersetzung:Oldenburg, Volker
Gebunden, 752 S., Mit 3 s/w Abb.
Sprache: Deutsch – 220.00 mm
Verlag: Rowohlt, Hamburg , 1. Auflage (2022)
Gewicht: 886 g
€ 26,00 Jetzt Bestellen…

Triskele – Roman
Kühmel, Miku Sophie
Gebunden – 1. Auflage – Deutsch
2022 – S. Fischer Verlag GmbH
Drei Schwestern treffen sich in der Wohnung der Mutter. Die zielstrebige Mercedes ist 48, die flatterhafte Mira ist 32, und Matea, die noch zuhause lebt, ist 16. Ihre Mutter Mone hat sich das Leben genommen und nur wenig hinterlassen: alten Schmuck, die Katze Muriel und einen Brief. Als drei Kinder aus drei Generationen sind sie mit der gleichen Frau aufgewachsen, aber nicht gemeinsam. Wer war Mone für jede einzelne von ihnen? Und was teilen die drei, wenn schon keine Erinnerungen? Matea, verschlossen und in sich gekehrt, muss sich bei ihrer ältesten Schwester in Berlin einleben und verbringt ihre Tage online. Mercedes vergisst manchmal, dass plötzlich ein Teenager bei ihr wohnt, und Mira fühlt sich, wie immer, überflüssig.
»Triskele« ist ein verträumter und raubeiniger Roman über Schwesternschaft und über den Zusammenhalt zwischen Frauen in fordernden Zeiten.
Triskele – Roman
Kühmel, Miku Sophie
Gebunden, 272 S.
Deutsch – 209.00 mm
Verlag: S. Fischer Verlag GmbH
1. Auflage (2022) – Gewicht: 389 g
€ 23,00 Jetzt Bestellen…

Die Passage nach Maskat
Kriminalroman – Rademacher, Cay
Gebunden – Deutsch
2022 – DuMont Buchverlag Gruppe
Spätsommer 1929, der letzte Sommer der Goldenen Zwanziger. Niemand erkennt die Vorzeichen der Weltwirtschaftskrise. Noch bestimmen Luxus und Frivolität, Jazz und Kokain den Rhythmus des Lebens – auch auf dem Ozeanliner Champollion, der von Marseille aus Richtung Orient in See sticht: Port Said, der Suezkanal, Jemen, Oman … Zu den illustren Passagieren gehören eine skandalumwitterte Nackttänzerin aus Berlin und ein mysteriöser römischer Anwalt, eine adelige englische Lady und ein nur scheinbar naiver amerikanischer Ingenieur, ein Schläger aus der Unterwelt – und Theodor Jung, traumatisierter Kriegsveteran und Fotoreporter der Berliner Illustrirten, der größten Zeitschrift Europas. Er soll eine Reportage über die Reise machen. Seine Frau Dora begleitet ihn. Sie entstammt der Hamburger Kaufmannsfamilie Rosterg, die ebenfalls nach Maskat reist, um mit den sagenhaften Gewürzen Arabiens zu handeln. Theodor hofft, dass die abenteuerliche Passage die Leidenschaft in ihrer Ehe neu entfacht. Doch Doras herrische Eltern und ihr gewalttätiger Bruder verachten ihn, und Bertold Lüttgen, der intrigante Prokurist der Firma, hat selbst ein Auge auf die Tochter seines Chefs geworfen. Als Dora nach wenigen Tagen auf der Champollion spurlos verschwindet, wird die Reise für Theodor zum Albtraum – denn nicht nur die Familie Rosterg, auch die anderen Passagiere und Besatzungsmitglieder behaupten, Dora nie an Bord gesehen zu haben .

Die Passage nach Maskat
Kriminalroman – Rademacher, Cay
Gebunden, 368 S. mit bedrucktem Vorsatz (Landkarte) und Lesebändchen, – Deutsch – 208 mm
Verlag: DuMont Buchverlag Gruppe (2022)
Gewicht: 518 g
€ 22,00 Jetzt Bestellen…


Violeta – Roman
Allende, Isabel – Gebunden
Übersetzung:Becker, Svenja,
Deutsche Erstausgabe – 2022 – Suhrkamp
An einem stürmischen Tag des Jahres 1920 kommt sie zur Welt, jüngste Schwester von fünf übermütigen Brüdern, Violeta del Valle. Die Auswirkungen des Krieges sind noch immer spürbar, da verwüstet die Spanische Grippe bereits ihre südamerikanische Heimat. Zum Glück hat der Vater vorgesorgt, die Familie kommt durch, doch schon droht das nächste Unheil, die Weltwirtschaftskrise wird das vornehme Stadtleben, in dem Violeta aufwächst, für immer beenden, die del Valles ziehen sich ins wild-schöne Hinterland zurück. Dort wird Violeta volljährig, und schon steht der erste Verehrer vor der Tür …
Violeta erzählt uns selbst ihr Leben, am Ende ihrer Tage schreibt sie ihrem geliebten Enkel einen langen Brief – sie schreibt von ihren halsbrecherischen Affären, den Jahren der Armut, von schrecklichen Verlusten und tiefempfundener Freude, von historischen Vorkommnissen, die ihr Leben geprägt haben: von dem Kampf für die Rechte der Frauen, dem Aufstieg und Fall von Tyrannen und von zwei schrecklichen Pandemien.
Violeta ist die inspirierende Geschichte einer eigensinnigen, leidenschaftlichen, humorvollen Frau, deren Leben ein ganzes Jahrhundert umspannt. Einer Frau, die Aufruhr und Umwälzungen ihrer Zeit nicht nur bezeugt, sondern am eigenen Leib erfährt und erleidet. Und die sich gegen alle Rückschläge ihre Hingabe bewahrt, ihre innige Liebe zu den Menschen und zur Welt.
Violeta – Roman
Allende, Isabel

Übersetzung: Becker, Svenja
Gebunden, 400 S. – Deutsch – 215 mm
Verlag: Suhrkamp, Deutsche Erstausgabe (2022)
Gewicht: 607 g
€ 26,00 Jetzt Bestellen…

Die Ewigkeit ist ein guter Ort
Noort, Tamar
Gebunden – 1. Auflage
Deutsch – 2022 – Kindler
Gewinnerin des Hamburger Literaturpreises 2019: Eine Geschichte über Festhalten und Loslassen, Himmel und Erde und das, was dazwischen ist.
Elke ist eine junge Pastorin, die in Köln arbeitet. Als sie eines Tages einer alten Dame am Sterbebett das Vaterunser sprechen soll, kommt ihr kein Wort über die Lippen. Sie hat den Text vergessen, und zwar sämtlicher Gebete. Ist das Gottdemenz?
Elke beschließt, in die norddeutsche Provinz zu fahren, an den Ort ihrer Kindheit. Doch auch nach all den Jahren fühlt es sich seltsam an, mit ihren Eltern am Esstisch zu sitzen, wenn der vierte Platz leer bleibt. Elke trifft Eva wieder, die ehemalige Freundin ihres Bruders, der damals zu weit im See hinausschwamm. Und während sie am Ufer sitzt und aufs Wasser schaut, ahnt Elke, wo sie beginnen muss, nach den verloren gegangenen Worten zu suchen.
Ein hinreißender Roman voller Leichtigkeit und Tiefe, wortgewandt und fantasievoll.
Die Ewigkeit ist ein guter Ort
Noort, Tamar – Gebunden, 304 S.
Sprache: Deutsch – 210.00 mm
Verlag: Kindler , 1. Auflage (2022)
Gewicht: 395 g
€ 22,00 Jetzt Bestellen…


Wo vielleicht das Leben wartet
Roman – Jachina, Gusel – Gebunden
Übersetzung:Ettinger, Helmut
Deutsch – 2022 – Aufbau-Verlag
Ein Sieg der Menschlichkeit in aussichtsloser Lage
Kasan 1923: Im Wolgagebiet herrscht große Hungersnot. Dejew, ein ehemaliger Soldat auf der Seite der Roten, soll fünfhundert elternlose Kinder mit einem Zug nach Samarkand schaffen, um sie vor dem sicheren Hungertod zu retten. Aber es fehlt an allem für den Transport: Proviant, Kleidung, Heizmaterial für die Lokomotive, Medikamente. Ein Roadmovie durch ein total zerrüttetes Land beginnt, in dem in weiten Teilen immer noch der Bürgerkrieg wütet. Dejew, der selbst ein dunkles Geheimnis mit sich herumträgt, scheut kein Wagnis und keine Gefahr, um die Kinder ins Land des Brotes und der Wunderbeere Weintraube zu bringen.
Eine ungeschminkte Auseinandersetzung mit einem düsteren Kapitel der Sowjetgeschichte und ein Roman der starken Emotionen.
»Gusel Jachina ist eine der bedeutendsten Autorinnen der russischen Gegenwartsliteratur.« Ljudmila Ulitzkaja
»Der Roman ‚Wo vielleicht das Leben wartet‘ wurde noch vor seinem Erscheinen (in Russland) zu einem wichtigen Bestandteil der Diskussion über die dunklen Seiten der eigenen Vergangenheit.« Gorki Media
»Gusel Jachina ist eine der bedeutendsten Autorinnen der russischen Gegenwartsliteratur.« Ljudmila Ulitzkaja
Wo vielleicht das Leben wartet
Roman – Jachina, Gusel
Übersetzung: Ettinger, Helmut
Gebunden, 591 S. – Sprache: Deutsch – 215 mm
Verlag: Aufbau-Verlag (2022) – Gewicht: 728 g
€ 26,00 Jetzt Bestellen…

Staatskunst
Sechs Lektionen für das 21. Jahrhundert
Kissinger, Henry A. – Gebunden
Übersetzung: Dedekind, Henning; Dierlamm, Helmut; Dürr, Karlheinz; Lerz, Anja; Petersen, Karsten; Reinhardus, Sabine; Schuler, Karin; Stauder, Thoma
Deutsch – 2022 – C. Bertelsmann
Das Vermächtnis eines Jahrhundertpolitikers
Henry Kissinger, Jahrhundertpolitiker und Friedensnobelpreisträger, Meister der Diplomatie und politischer Stratege, zeigt in diesem Alterswerk, was Staatskunst in Zeiten von Krise und Umbruch auszeichnet. Am Beispiel von sechs Staatenlenkern, denen er persönlich verbunden war – Konrad Adenauer und Charles de Gaulle, Richard Nixon und Anwar el-Sadat, Lee Kuan Yew und Margaret Thatcher -, führt er uns vor, wie aus dem Zusammenspiel von Strategie, Mut und Charakter politische Führung erwächst. Und was wir heute, angesichts wiederaufflammender Großmachtkonflikte, von ihrer Staatskunst lernen können.
Ein beeindruckendes Vermächtnis, zeitlos und zugleich hochaktuell.
Staatskunst
Sechs Lektionen für das 21. Jahrhundert
Kissinger, Henry A.
Originaltitel: LEADERSHIP. Six Studies in World Strategy
Übersetzung: Dedekind, Henning; Dierlamm, Helmut; Dürr, Karlheinz; Lerz, Anja; Petersen, Karsten; Reinhardus, Sabine; Schuler, Karin; Stauder, Thoma
Gebunden, 608 S., 6 SW-Abb.
Sprache: Deutsch – 233 mm
Verlag: C. Bertelsmann (2022) – Gewicht: 1100 g
€ 38,00 Jetzt Bestellen…

Schön ist die Nacht – Roman
Baron, Christian
»Ein fulminanter Roman.« Elke Heidenreich
Gebunden – 1. Auflage – Deutsch
2022 – Claassen Verlag
Das Dröhnen und die Herrlichkeit, die Bürde und die Notwendigkeit des Lebens der „einfachen Leute“
Willy sehnt sich nach nichts so sehr wie nach einem normalen Leben. Er will seine Arbeit als Zimmerer gut machen, er will für seine Familie sorgen, er träumt vom eigenen Häuschen. Mit seiner ehrlichen Art stößt er immer wieder an Grenzen, was nichts an seinem Entschluss ändert, anständig zu bleiben.
Horst, ein ungelernter Hilfsarbeiter, glaubt schon lange nicht mehr daran, auf ehrliche Weise nach oben zu kommen. Er greift zu halbseidenen Mitteln, und seine Existenz entgleitet ihm in dem Maße, in dem er seine Aggressionen nicht im Griff hat. In die Spirale des Abstiegs zieht er seinen Freund Willy hinein – mit katastrophalen Folgen für beide.
Schön ist die Nacht ist ein Roman über die westdeutschen Siebzigerjahre, der Roman einer ganzen sozialen Klasse. Zwischen ihren nach Emanzipation strebenden Frauen und streikwilligen „Gastarbeitern“, zwischen ihnen entgleitenden Kindern und sie unter Druck setzenden Chefs, zwischen Spekulantenträumen und Baustellenwirklichkeit führen Willy und Horst aussichtslose Kämpfe um ihren Anteil am Wohlstand. Müssen wir sie uns als glückliche Menschen vorstellen?
Schön ist die Nacht
Roman – Baron, Christian
»Ein fulminanter Roman.« Elke Heidenreich
Gebunden, 384 S. – Sprache: Deutsch – 210.00 mm
Verlag: Claassen Verlag,
1. Auflage (2022) – Gewicht: 502 g
€ 23,00 Jetzt Bestellen…

Oh!
Baumgart, Klaus
– Pappe
Illustration:Baumgart, Klaus
ab 2 J., Deutsch
2022 – Coppenrath, Münster
Ein bezauberndes Bilderbuch über Ursachen und ihre Wirkung.
Oh! – Baumgart, Klaus
Illustration:Baumgart, Klaus
Pappe, Pappe; mit Spotlack; mit Spotlack, 28 S., 4-fbg.
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: ab 2 J. – 18 x 23 cm
Verlag: Coppenrath, Münster (2022) – Gewicht: 470 g
€ 10,00 Jetzt Bestellen…


Ich bin Joy
Valentine, Jenny
– Gebunden
Übersetzung:Stohner, Anu, Illustration:Lefevre, Claire
von 9 – 99 J., Deutsch – 2022 – DTV
Joy, die größte Optimistin der Welt, stößt an ihre Grenzen. Bisher war sie mit ihren Eltern und ihrer älteren Schwester immer auf Weltreise, doch nun zieht die Familie dauerhaft zum Großvater ins verregnete England, und Joy soll zum ersten Mal eine richtige Schule besuchen. Ihre Vorfreude verpufft, als sie merkt, dass ihr Traum vom In-die-Schule-gehen-und-neue-Freunde-Finden nichts mit der Realität zu tun hat. Als auch noch das einzig Gute an der Schule, die mächtige alte Eiche auf dem Schulhof, gefällt werden soll, kriegt Joy endgültig zu viel und beschließt, den Baum zu retten. Zum Glück gelingt es ihr, wieder die Silberstreifen am Horizont zu sehen, als sie überraschend Hilfe bei ihrer Protestaktion erhält.
Gut gelaunt und abenteuerlustig – die neue Kinderbuchheldin
Ich bin Joy
Valentine, Jenny

Originaltitel: A Girl called Joy
Übersetzung:Stohner, Anu, Illustration:Lefevre, Claire
Aus der Reihe: Die Joy-Applebloom-Trilogie – 1
Gebunden, 208 S., 39 Abb.
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: von 9 – 99 J. – 215 mm
Verlag: DTV (2022) – Gewicht: 352 g
€ 13,00 Jetzt Bestellen…

Suppe ist fertig!
Straßer, Susanne

Pappe – ab 2 J., Deutsch
2022 – Peter Hammer Verlag
12 Uhr – Zeit für Suppe! Jeder weiß, was reingehört: Das Pferd bringt eine rote Rübe. Deckel auf – Deckel zu. Die Ziege bringt zarte Zweige, der Hund einen knackigen Knochen, das Eichhörnchen frische Fichtenzapfen. Deckel auf – Deckel zu. Endlich fertig: Guten Appetit! Aber was, wenn die Suppe scheußlich schmeckt? Ganz klar: Dann zaubert Susanne Straßer eine leckere Überraschung aus dem Hut! Am Ende jedenfalls sind alle vergnügt und pappsatt.
Suppe ist fertig!
Straßer, Susanne

Pappe, 26 S., durchgehend farbig illustriert
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: ab 2 J. – 19 x 24.5 cm
Verlag: Peter Hammer Verlag (2022) – Gewicht: 432 g
€ 14,90 Jetzt Bestellen…

Pizza vom Südpol
13 hungrige Geschichten, Bilderbuch
Rassmus, Jens – Gebunden
1. Auflage – ab 5 J., Deutsch
2022 – G & G Verlagsgesellschaft
Das Krokodil hat soeben für ein Jahr genug gegessen, als allerhand Einladungen eintrudeln. Was tun? Man will ja nicht unhöflich sein … Eine tierische Kochgruppe hat Probleme mit Portionsgrößen, die Eisbärfamilie am Nordpol wartet ungeduldig auf die Pizzalieferung vom Südpol und die Buchstabenkinder sollen Buchstabensuppe essen. Nun ja.
Jens Rassmus ist der Meister des Dilemmas: schräg, lustig, philosophisch. In 13 neuen Vorlesegeschichten zum Thema Essen wälzt er unmögliche Überlegungen und kombiniert sie mit seinen hinreißenden Bildern. Ein Augenschmaus und Vorlesespaß für die ganze Familie
Pizza vom Südpol
13 hungrige Geschichten, Bilderbuch
Rassmus, Jens
Gebunden, 64 S., 64 Abb. – Deutsch
Altersempfehlung: ab 5 J. – 280.00 mm
Verlag: G & G Verlagsgesellschaft , 1. Auflage (2022)
€ 18,00 Jetzt Bestellen…