Herzliche Einladung zur Sonntagsmatinee mit dem
Duo Plückhahn & Vogel am
Sonntag 26. Mai 2024 um 12 Uhr
Mit Liedern aus der Feder seines Sängers hat sich das Berliner Musik-Satire-Duo auf Schräglagen aller Art spezialisiert.
Coole Songs, zu Gehör gebracht von Dietrich Plückhahns markanter Stimme, die der Keyboarder Daniel Vogel virtuos begleitet.
Ganz leise wird das wahrscheinlich nicht, dafür aber sicher ein hochkarätiges Kleinkunsterlebnis!
Eintritt 8 Euro, bitte melden Sie sich an. Wir freuen uns, wenn Sie kommen!
Veranstaltungsort: Buchhandlung Hansen
Altvaterstraße 2, 14129 Berlin, Tel: 030 80401540, mail@buch-hansen.de
Mehr Infos zu gibt es hier auf der Webseite vom „Duo Plückhahn & Vogel


Am Sonntag, den 28. April 2024 um 12 Uhr:
Arndt Cobbers, Verleger und Autor des Berliner Jaron Verlages stellte den Verlag vor und erzählte vom verlegerischen Alltag!
Mit dabei war Autorin Carolin Miltenburger, die aus ihrem Roman „Luisentor“ vorlas.
Veranstaltungsort: Buchhandlung Hansen, Altvaterstraße 2, 14129 Berlin
Miltenburger, Carolin – Luisentor
16,00 € Jetzt Bestellen…


Wannsee
An den Ufern deutscher Geschichte
von Jochen Arntz & Holger Schmale
Die Autoren stellten ihr Buch am Sonntag den 14. April 2024 um 12 Uhr vor.
Das Buch erscheint am 8. April im Herder Verlag. 224 Seiten mit Abbildungen, farbig und s./w. . Preis 25 €, wir merken vor.
So Vieles sehr Unterschiedliches hat auf diesem engen Raum, an diesen schmalen Ufern stattgefunden.
Zu Bekanntem erfahren wir wissenswerte Hintergründe und gleichzeitig entdecken wir, was wir über diese landschaftlich, politisch und kulturell so hochinteressante Region noch nicht wussten !
Veranstaltungsort: Buchhandlung Hansen, Altvaterstraße 2, 14129 Berlin, Tel: 03080401540, mail@buch-hansen.de
Wannsee – An den Ufern deutscher Geschichte
25,00 € – Jetzt VOR-Bestellen…


Wir freuen uns auf eine Premiere:
Am Sonntag, 25. Februar 2024 um 12 Uhr liest UNDA HÖRNER aus ihrem neuen Buch:
Solange es eine Heimat gibt.
Da dieser Termin ausverkauft ist freuen wir uns, Ihnen am
Sonntag, den 3.März 2024 um 12 Uhr einen zweiten Termin anbieten zu können!
 (Die Reservierungen am 25. Februar bleiben davon unabhängig bestehen.)
ERIKA MANN; Sie war Viele: Schauspielerin, Kabarettistin, Autorin, Weltbürgerin und dazu kongeniale Mitarbeiterin ihres Vaters Thomas Mann.
Eine Überfliegerin mit einem klaren moralischen Kompass.
Veranstaltungsort: Buchhandlung Hansen, Altvaterstraße 2 14129 Berlin.
Wir freuen uns, wenn Sie kommen, bitte melden Sie sich an.Tel.: 80401540 ,mail@buch-hansen.de
Eintritt 8 €
Solange es eine Heimat gibt erscheint am 21.02.2024 im Verlag ebersbach und simon
24 € – Jetzt Bestellen…


Am Sonntag, den 26.November 2023 um 12 Uhr las
Tanja Langer aus Ihrem Buch
Der Maler Munch*,
das uns die Tür zu seiner Seelen und – Bilderwelt öffnet.
Seine erste Berliner Ausstellung am 5.November 1892 löste einen Skandal aus. Der junge Maler war ad hoc berühmt.
Seine Kunst bezeichnet den Beginn der Moderne in Berlin.
Bitte melden Sie sich an:hier im Laden oder Tel 80401540, mail@buch-hansen.de
Eintritt 8 €
Veranstaltungsort: Buchhandlung Hansen Altvaterstr.2 14129 Berlin
Der Maler Munch, Verlag Langen-Müller, 18 € Jetzt Bestellen…


am 5. November 2023 um 12 Uhr
las Maike Wetzel aus Ihrem Roman „Schwebende Brücken“

…Das Unglück geschieht aus heiterem Himmel: eine Frau verliert von einer Sekunde zur anderen ihren Ehemann, die Kinder den Vater.
Die Mutter weiß, sie darf nicht aufgeben, aber mehr als überleben geht nicht. Jahre später bringt sie das Ereignis und die Folgen zu Papier:
der Roman
Schwebende Brücken liegt jetzt vor.
„Ein mutiges Zeugnis des Trauerns und der Sprachkunst“ ( Meike Feßmann, Deutschlandfunk Kultur )
Bitte melden Sie sich an. Tel: 80401540 oder mail@buch-hansen.de , Eintritt 8,- €
Maike Wetzel ist eine deutsche Schriftstellerin, Filmemacherin und Drehbuchautorin
Wir freuen uns, wenn Sie kommen! Sabine Hansen und Petra Lang
Buchhandlung Hansen Altvaterstraße 2, 14129 Berlin
Schöffling Verlag 22,-€ Jetzt Bestellen..


Am 10.September 2023 um 12 Uhr
stellte Gabriele von Arnim ihr neues Buch
Der Trost der Schönheit vor:
„Wir haben so Vieles: Freiheit und Vertrautheit, Glück und Sicherheit. …und dennoch bedürfen wir manchmal des Trostes. Warum? Wofür? ..und woher könnte Trost kommen?“
Darüber hat Gabriele von Arnim klug und eindringlich für Herz und Kopf geschrieben.
Buchhandlung Hansen Altvaterstraße 2
Der Trost der Schönheit erscheint am 15.8.2023 bei Rowohlt 22,-€ Jetzt Vor-Bestellen…


Sonntag, den 7.Mai 2023,12 Uhr
Die Journalistin und Autorin Bernadette Conrad stellte ihren Roman
„Was dich spaltet“ in der Buchhandlung Hansen 14129 Berlin Altvaterstraße 2 vor.
Eine deutsche Geschichte, die vor dem 1.Weltkrieg in der Nähe von Danzig beginnt und bis ins heutige Berlin reicht.
Eine Protagonistin, die zwischen Gestern und Heute mäandert in dem Bemühen, für ihre Kinder im Jetzt ganz da zu sein und der inneren Notwendigkeit, sich einer Vergangenheit zu stellen, die fast übermächtig ins eigene Leben wuchert.
Ein großer bewegender Familienroman in zarter, authentischer Sprache!
Transit Verlag, 22.- € Jetzt Bestellen…


am Sonntag, 5.März 2023 um 12 Uhr stellte Unda Hörner ihr neuestes Buch vor:
Brecht und die Frauen
Souverän nimmt uns die Autorin mit ins Innere der Weigel – Brechtschen Community, aus der trotz konfliktreichst variierender Liebes und – Arbeitskonstellationen kontinuierlich auch über diverse Jahre und Stationen des Exils hinweg ein epochales Werk entstand.
Kenntnisreich und unterhaltsam erzählt Unda Hörner vom Anteil der Frauen an Brechts Oevre.
Brecht und die Frauen, Verlag Ebersbach und Simon, 20.- € Jetzt Bestellen…


Am 26.Februar 2023 um 12 Uhr
las Stephan Abarbanell aus seinem Roman „10 Uhr 50 Grunewald“
Sehr spannend und informativ rekonstruiert der Autor die dramatischen politischen Kämpfe im Deutschland der Weimarer Republik.
Sein differenzierter Blick auf Lebensumwelt und Persönlichkeit des Außenministers Walther Rathenau, der am 24.Juni 1922 um 1o Uhr 50 in Berlin-Grunewald erschossen wurde, bringt uns die damalige Zeit und ihre Interessenkonflikte nahe.
in der Buchhandlung Hansen Altvaterstraße 2 14129 Berlin
10 Uhr 50 Grunewald Blessing Verlag 22.-€ Jetzt Bestellen…


Am Sonntag, 15.Januar 2023 um 12 Uhr
stellte Shelly Kupferberg bei uns in der Buchhandlung Hansen ihr Buch
Isidor – Ein jüdisches Leben 24,- € Jetzt Bestellen…


Am Sonntag den 30.Oktober stellte Michael Kumpfmüller seinen neuen Roman vor:
„Micha und der Meister“
ist eine beabsichtigte Anspielung auf „Meister und Margarita“ von Michael Bulgakow, denn auch bei Michael Kumpfmüller weilt Jesus auf Erden.. hier in Berlin…


Am Sonntag 18. September 2022 um 12 Uhr stellte Dr. Irmgard Hülsemann bei uns ihr neues Buch vor:
IRGENDWAS MIT MENSCHEN – Biografisches einer Psychotherapeutin.
Vierzig Jahre höchst engagierter beruflicher Beschäftigung mit dem Leben Anderer wirkten natürlich auch ins eigene Leben:
Auf Erkenntnisse folgten Veränderungen die zur beruflichen wie privaten Weiterentwicklung führten.
Emanzipation, Augenhöhe zwischen Mann und Frau auf allen Ebenen: an dieser großen gesellschaftlichen Aufgabe hat Irmgard Hülsemann im Lebens und – Arbeitsbiotop mit Dr. Wilfried Wieck und später in eigener Praxis erfolgreich und innovativ gearbeitet.
Wir freuen uns auf diese interessante Veranstaltung.
Buchhandlung Hansen Altvaterstraße 2 14129, Tel:80401540
IRGENDWAS MIT MENSCHEN 24,50 € Jetzt Bestellen…


Matinee am Sonntag 28. August 2022 um 12 Uhr
Unda Hörner stellte ihr neues Buch vor:
1939 Exil der Frauen
Bitte melden Sie sich an, wir reservieren Ihnen gern einen Platz
Buchhandlung Hansen, Altvaterstraße 2, 14129 Berlin, Tel. 80401540
1939 Exil der Frauen erscheint am 17.8. im Verlag Ebersbach und Simon,
Preis 24,-€ Jetzt Bestellen…


Dorothee Nolte im Gespräch mit Barbara Schneider-Kempf

im Schloss Glienicke, Kavalierflügel, Königstraße 36, 14059 Berlin am Sonntag, den 31. Oktober 2021, 16 Uhr
»Gestern Pfaueninsel, Tee in Charlottenhof, Komödie und Abendessen in Sanssouci«: Alexander von Humboldt, Fürst Pückler und Rahel Varnhagen
Der eine war Kammerherr des Königs und ging in den preußischen Schlössern ein und aus, der andere hatte selbst ein Schloss und gestaltete unter anderem den Park von Babelsberg, die dritte empfing Prinz Louis Ferdinand in ihrem Salon: Alexander von Humboldt, Fürst Pückler und Rahel Levin Varnhagen sind auf ganz unterschiedliche Weise mit dem preußischen Königshaus verbunden. Die Autorin und Tagesspiegel-Journalistin Dorothee Nolte hat unterhaltsame Biografien der Humboldts und Fürst Pücklers geschrieben (Eulenspiegel Verlag), zuletzt erschien ihre Biografie Rahel Levin Varnhagens, die in diesem Jahr ihren 250. Geburtstag feiert. Barbara Schneider-Kempf sprach mit Dorothee Nolte darüber, wie die »preußischen Freigeister« zum Königshaus standen und was sie uns noch heute zu sagen haben.


Dagmar von Gersdorff
Am Sonntag 10.Oktober 12 Uhr stellte Dagmar von Gersdorff ihr neues Buch über Ottilie von Goethe bei uns vor!
Goethe als Schwiegervater einer höchst eigenwilligen Dame, der er sehr viel, sein Sohn, immerhin ihr Ehemann, eher wenig bedeutete
Die Schwiegertochter. Das Leben der Ottilie von Goethe
Gersdorff, Dagmar von
Gebunden – Originalausgabe
Deutsch – 2021 – Insel Verlag
24,00 € jetzt bestellen …


Freuen Sie sich mit uns über das neue Buch von Unda Hörner:
„1929“ – mit dem sie an „1919 – das Jahr der Frauen“ anknüpft.
Unda Hörner las am 6.9.2020, 12 Uhr (vor der Buchhandlung!) aus:
„1929 – Frauen im Jahr Babylon“, Verlag Ebersbach & Simon 22.- €
Frauen im Jahr Babylon 22,00 € jetzt bestellen? …

und

Zoe Beck las am 20.9.2020, 12 Uhr (vor der Buchhandlung!) aus
Paradise City – Suhrkamp Verlag 16.- € jetzt bestellen?…

Mit kühlem Kopf und warmem Fuß
ist jede Lesung ein Genuß.
Was uns dann fehlt, das ist ein Dach
darum fällt sie bei Regen flach

Der Eintritt war frei!


Sonntag, 8.März 2020 um 12 Uhr las
Michael Kumpfmüller aus „Ach, Virginia

seinem neuen Roman über die letzten Tage von Virginia Woolf
Ort: Buchhandlung Hansen,
Altvaterstraße 2, 14129 Berlin Tel.: 80401540
Ach Virginia, 22,- € jetzt bestellen?…


Sonntag, 24.11.2019, 12 Uhr.

Dorothee Nolte las aus „Alexander von Humboldt – Ein Lebensbild in Anekdoten
und sprach über die Aktualität seiner Forschung

Ort: Buchhandlung Hansen Altvaterstraße 2 14129
Beginn 12 Uhr.
Alexander von Humboldt – Ein Lebensbild in Anekdoten, 9.99 € jetzt bestellen? ...


Sonntag, 17.11.2019, 12 Uhr

Unda Hörner las aus ihrem neuen Roman „Am Horizont der Meere – Gala Dali

Die Lesung fand in den Räumen der Buchhandlung Hansen Altvaterstraße 2 statt.
Unda Hörner Am Horizont der Meere – Gala Dali 22,- € jetzt bestellen? …


Ulrich Woelk - Der Sommer meiner Mutter*Die letzte Matinee war am Sonntag, den 15. September um 12 Uhr:

Urich Woelk las aus
„Der Sommer meiner Mutter“
in den Räumen der Buchhandlung Hansen in der Altvaterstraße 2, 14129 Berlin
Der Sommer meiner Mutter, 19.95 € jetzt bestellen? …


Sophia Mott - Martha LiebermannEine Erste Matinee in Schlachtensee:

war am Sonntag, den 7.4.2019 in der

Buchhandlung Hansen
Altvaterstraße 2 – 14129 Berlin
Die Autorin Sophia Mott las aus ihrem neuen Roman „Dem Paradies so fern“

der einfühlsam und nah an den Ereignissen – mit Rückblenden in unbeschwertere Zeiten – die letzten,
hochdramatischen Lebensjahre von Martha Liebermann beschreibt.
„Dem Paradies so fern“, 22,- € jetzt bestellen? …